Antifaschistischer Stadtrundgang „Heidelberg im Nationalsozialismus“ am 24.3.

19. Dezember 2018

Nur zwei Tage später folgt unser zweiter Beitrag zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus: Am Sonntag, 24. März 2019, führen wir gemeinsam mit der Antifaschistischen Initiative Heidelberg (AIHD/iL) erneut den Stadtrundgang „Heidelberg im Nationalsozialismus – Verfolgung und Widerstand“ durch. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Theaterplatz.

Der Antifaschistische Stadtrundgang „Heidelberg im Nationalsozialismus – Verfolgung und Widerstand“ führt durch die Heidelberger Altstadt. An verschiedenen historischen Orten wird an TäterInnen und Opfer erinnert, aber auch an Menschen, die es gewagt haben, Widerstand zu leisten.