Antifaschistischer Stadtrundgang „Heidelberg im Nationalsozialismus“ am 29. März 2020

13. Februar 2020

Zum Abschluss unserer Veranstaltungsreihe im März findet am Sonntag, 29. März 2020 der Antifaschistische Stadtrundgang „Heidelberg im Nationalsozialismus – Verfolgung und Widerstand“ durch die Heidelberger Altstadt statt. An verschiedenen historischen Orten wird an TäterInnen und Opfer erinnert, aber auch an Menschen, die es gewagt haben, Widerstand gegen das NS-Regime zu leisten. Treffpunkt ist um 16 Uhr an der Ecke Theaterstraße/Hauptstraße.
Der Rundgang wird seit vielen Jahren von der VVN-BdA in Zusammenarbeit mit der Antifaschistische Initiative Heidelberg (AIHD/iL) organisiert.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus in Heidelberg (16.3. bis 8.4.1920) statt.